Die beliebtesten Toplader-Waschmaschinen

Toplader sind vor allem in kleineren Haushalten (1-2 Personen) oft anzutreffen, oder auch bei Familien, die nicht ganz so viel Platz übrig haben bzw. schmälere Maschinen benötigen, da die Breite im Normalfall zwischen 40-50cm liegt.

Dies hat logischerweise den Nachteil, dass das Fassungsvermögen meist nur zwischn 5-7kg beträgt. Ein Toplader unterscheidet sich in erster Linie jedoch dadurch, dass die Wäsche nicht vorn durch ein Bullauge bzw. Bulleye eingefüllt wird, sondern ganz praktisch von oben. So kann die breits vorsortierte Wäsche einfach hinein geschüttet werden.

Und auch auf Effizienz und Ergebnisse sollte in allen Fällen des Waschmaschinen-Kaufs geachtet werden, schließlich soll ihr Gerät sie lange und zuverlässig begleiten; da sind Unterhaltskosten wie Wasser,- und  Stromverbrauch keine nebensächlichen Argumente. Hier sind die Unterschiede nämlich groß und man sollte sich im Vorfeld ein wenig über die verschiedenen Energie-Effizienz-Klassen informieren. So reicht die Spanne von G (sehr teuer im Unterhalt) bis A+++.

Doch bei den gängigen Toplader-Waschmaschinen wie AEG, Miele, Bauknecht, etc, beginnt die Reihe meist direkt mit A, also der besten Klasse. Hier entscheidet dann die Anzahl der „Pluszeichen“.

Hier im Waschmaschinen Test eine kleine Auswahl an empfehlenswerten sowie beliebten Toplader-Modellen aufgezeigt, mit all seinen Vorzügen und Eigenschaften.

AEG Lavamat L76265TL3

Dieser besonders sparsame Toplader von AEG trumpft in erster Linie mit seiner sehr guten Energieeffizienzklasse A+++ auf. Weniger Energie (Wasser und Strom) kann eine Waschmaschine, egal ob Top,- oder Frontlader, nicht verbrauchen. Auch das Stiftung Warentest-Urteil fiel mit einer Note von 2.3 gut aus. Dank Silence-Motor arbeitet der AEG Lavamat besonders leise

Da viele Menschen Angst um ihre Lieblingsstücke haben und diese nur aufwendig von Hand waschen, hat sich AEG die OptiSense Technologie einfallen lassen: die denkt beim Waschen mit. Diese regelt automatisch die Länge des Waschgangs sowie den Verbrauch von Wasser und Strom. So gibt es kein Überwaschen mehr!

Diese und noch viele weitere Vorzüge ist bei der AEQ Lavamat anzutreffen.

Miele W 627 F WPM

Der Testsieger in Sachen Toplader!

Dieser Toplader aus dem Hause Miele überzeugt durch ordentliche Ergebnisse sowie einer großen Auswahl an Spezial-Programmen. Desweiteren arbeitet diese Maschine extrem leise (dank Bodenwanne, Antrieb und Innendeckel), verfügt über eine Mengenautomatik und flexibles Schleudern (von 400-1300 Umdrehungen pro Minute), sowie ganz ohne Schleudern und gehört der Energieeffizienzklasse A+ an.

Diese alle und noch viele weitere Features und Eigenschaften sind bei der Miele W 627 F WPM zu finden.

Bauknecht WAT PLUS 522 DI

Der Preishit schlechthin!

Dieser Toplader bietet alles, was man sich von einer Waschmaschine erhofft: leises Arbeiten, zuverlässige und gezielte Fleckentfernung (dank Clean+), eine flexible Schleuderzahl undeine niedrige Energieeffizienzklasse (A+). Desweiteren sind spezielle Programme für beispielsweise Woll- oder Mischwäsche vorhanden. Ein zusätzliches Highlight ist die „Green Intelligence“, die neben sauber und zuverlässig auch noch umweltfreundlich wäscht.

Das alles kann nur ein Bauknecht Toplader bieten, und natürlich noch viele weitere nützliche Funktionen.

Fazit

Wie man deutlich erkennen kann, erfreuen sich auch Toplader im Vergleich immer größerer Beliebtheit und sind vom Markt nicht mehr wegzudenken. Die Auswahl ist groß, doch wenn man sich erst einmal im Klaren darüber wird, welche Anforderungen man an das Gerät stellt, sollte die Wahl schnell getroffen sein.